Neues aus der Katzenwelt

Frau Stroebele hat das Schnäuzchen gestrichen voll vom Nachwuchs,viel zu neugierig ,viel zu agil sind sie,die Kleinen.Und sie wackelt mit ihrem schwangeren Bäuchlein müde davon. NEIN -WIR SIND KEINESWEGS erfreut über ihre Trächtigkeit,vorallem ist sie noch völlig ausgezehrt vom letzten Mal. 

Wir dummen Menschen haben einfach den richtigen Zeitpunkt verpasst. Völlig angetan von den Babys, haben wir die Rolligkeit von Frau Stroebele nicht bemerkt,vielleicht waren die Symptome auch nicht so ausgeprägt.Ach es ist mühsam Gründe für unser Versagen zu suchen.Tatsache ist: Wir müssen die Konsequenzen tragen,Frau Stroebele päppeln,was garnicht so einfach ist,denn sie verweilt nur kurz in unsérem Hause, um dann wieder zu gehen. Jetzt habe ich Leberwurst organisiert,sie ißt sie gerne….wenn sie mal ihre Mahlzeit zuhause einnimmt,was mir persönlich viel zu selten geschieht

Die Kleinen,sind unglaublich aktiv.Kein Baum.ist sicher,jeder noch so dünne Ast wird auf Stabilität geprüft. Nicht selten bleibt einer da das Herz fast stehen.

Im absoluten Kletterwahn haben sich unser Großer Kater

Und ein Kleines von Lilly  einen Wettbewerb geliefert. Das Ziel des  Wettstreits: Wer erklimmt als erste Katze den höchsten und gleichzeitig dünnsten Ast. Am Ende,als beide Kätzchen bemerkten,dass der Spass ein tiefes Loch hat ,kam Panik auf. Beide mussten mit einer Leiter und mit nachbarschaftliche Hilfe, in Sicherheit gebracht werden.

Gestern Abend wurde eines von Lillys Kätzchen abgeholt um Einzug in ein neues Zuhause zu erhalten.Es war das Kätzchen, das wir schon mal für uns GOLDY genamnt haben.

Wir hoffen,dass es sich gut einleben wird.

LILLYS Besitzerfamilie haben uns gebeten, uns nach Lilly und den Kleinen zu sehen und ,wenn wir Interessenten haben ,sie auch in ein gutes Zuhause zu vermitteln. Leider erhielt der Besitzer in den letzten Tagen eine gesundheitliche Hiobsbotschaft,welche die ganze Familie trifft.Kein Wunder,dass sie jetzt Prioritäten setzen müssen.Wir übernehmen die weitere Fürsorge und soweit möglich die Vermittlung..keine Frage.!!!

Bei Interesse bitte melden. Es handelt sich um ein dreifarbiges Tigermädchen,das sehr menschenbezogen und schmusig ist und ein schwarz-weißes Tigermädchen,welches viel Bewegungsdrang verspürt aber auch Nähe sucht. Sie gehen beide  raus und so sollte es auch bleiben.Sobald sie in mekner Nähe sind werde ich ein aktuelles Foro knipsen und einstellen.

Heute wird nochnal eine Mutter mit Kind uns,voralllem den kleinen Tiger besuchen. Wenn die Chwmie diesesmal besser passt wird aich der kleine,hübsche Kerl sicher bald umziehen können.

So wird es nach und nach ruhiger in der schmidt-schweizerschen Katzenwelt.Wir hoffen sehr,dass dann Frau Stroebele hier ihren Platz wieder einnehmen kann und bereit ist ihre Babys bei uns zu bekommen. 

Doch des Menschen D3nken ist sein Himmelreich,ob Frau Stroebele  mit uns d’accord geht,das weiß niemand. Wir hoffen es wenigstens!

Lilly ,Stroebeles Mutter ist gerade hier um sich einwenig vom sressigen Leben einer tapferen Stallkatze zu erholen

Unser großer Kater  lebt auch noch unter unserem Dach. Er ist groß und stark geworden…ein echter Kampfschmuser.Am liebsten legt er sich in einen Arm,dreht einem das Bäuchle hin und genießt es stundenlang gestreichelt zu werden. Er ist ein großartiger Kater,den man eknfach lieben muss. Auch seine Bwsitzer kommwn ihn heute nochmal besuchen,bevor die Besitzerfamilie in Urlaub fährt. Für diese Zeit bleit der große Kater noch bei uns,bevorcer dann auch im September umzieht.

Nun so sieht das Katzenleben hier aus. Bleibt nur noch das kleine Schätzchen WANKA über das ich noch keine Worte verloren habe.

Sie ist eine begeisterte Wasserbeobachterin. Auf unserer GROßEN Dachterasse haben wir eine Pool stehen, welchen wir an heißen Tagen zur Abkühlung nutzen. Wanka nutzt diesen als tolles Forschungsobjekt…

Fortsetzung folgt

Veröffentlicht von dolphinseye

Achtsam und voller Bewunderung , für alles was lebt und schützenswert ist. Kritisch hinterfragend , was uns immer wieder für wahr und echt "verkauft" Aware of the meaning of human being

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: