Neues aus der Katzenfamilie -Abschiede

Seit dem 27.April sind nun mehr als 3 Monate vergangen. Unsere Kätzchen haben sich prächtig entwickelt , zwischenzeitlich pubertieren die Kleinen. Es ist nicht zu verleugnen, sie werden erwachsen und mehr und mehr flügge. 

Immer häufiger bleiben sie über Nacht weg, weil es draußen viel spannender ist als zuhause. Ist es Ihnen nicht gelungen mit ausreichend Gefangenen und verspeisten Mäuschen, ihren Hunger zu stillen, sitzen sie zwischen 5h und 7h vor der Haustür und erwarten , dass ihr Dienstmädchen (Ich) die Tür öffnet. Natürlich sollen dann zwei SchälchenNaßfutter, ein Schälchen Trockenfutter und zwei Schälchen  mit Bärenmarke/Wasser-Shake bereit stehen.  Und Wehe!!!! Niemals sollte ich etwas davon vergessen, sonst fallen sie über mich her, wie wild gewordene sibirische Tiger.

Letztendlich spüren wir eindeutig, dass es Zeit wird sich zu verabschieden. Zwischenzeitlich haben sich neue „Kümmerer“ gefunden. Jetzt haben wir noch 1-2 Wochen Zeit uns mit dem Trennungsschmerz auseinanderzusetzen.

Paula ist ja schon länger weg und hat sich offensichtlich gut eingelebt 💙. Ihre Geschwister haben den Abschied auch gut verkraftet. Kätzchen sind recht bald eigenständige Wesen, deshalb leiden sie auch nicht sehr wenn sie getrennt werden. Das ist gut so… Ich glaube , wir Menschen tun uns da etwas schwerer. Also für mich trifft das jedenfalls zu. Nahezu jeden Abend betrachte ich Fotos und Videos aus früheren Zeiten . Und ja, ich steh dazu, manchmal hab ich auch „Pipi in den Augen“.


Unser kleiner Tiger bleibt auf jeden Fall im Ort, wird uns aber auch Ende August verlassen.💜


Er ist ein wundervoller Kater. So verschmust -ein echter Herzöffner- seine schöne Zeichnung, aber auch sein Charakter rührt einen wirklich an. Manchmal hat man das Gefühl , dass man sich mit ihm unterhalten kann. Ja, es klingt seltsam und doch hatte ich immer wieder das Gefühl, dass er antwortet, wenn ich mit ihm spreche. Ich hoffe und wünsche, aber ich glaube auch ganz fest, daß wir eine tolle Familie gefunden haben bzw. sie haben eher den Kater bei uns gefunden….

Der Große Kater, der nach den Ferien in sein neues Zuhause kommt, wurde noch einmal besucht, bevor seine neuen Besitzer in Urlaub führen. Leiderhat er sich da nicht von seiner tollen Seite gezeigt. Er sah es einfach nicht ein, in der Wohnung sein zu müssen, nur weil seine Besitzerfamilie ihn sehen wollte. Nun so sind eben Katzen, sie haben ihren eigenen Kopf. Ich jedenfalls bin sicher, dass er dort sich von seiner allerherzigsten Seite zeigen wird. Es gibt keinen größeren Schnurrer und Schmusekater , der einen immer wieder zum Lachen bringt , als er! 💚

Wanka unser kleines graues Tigermädchen, wird heute ausnahmsweise nicht so ausführlich erwähnt, denn von ihr werden wir uns nicht verabschieden und somit später noch mehr von ihr erfahren.

Von Stroebeles Mutter, Lilly sind zwei Kätzchen jetzt ebenfalls vermittelt. Auch sie haben einen guten Platz gefunden. Sie dürfen allesamt raus in die Natur. Keines der Kätzchen wird zur reinen Hauskatze erzogen. Das ist die einzige Bedingung die wir an die neuen Besitzer stellen. Die Kätzchen sollen artgerecht und liebevoll gehalten werden.

​​​​​

​​​
Das kleine Schwarz-Weise Tigermädchen vom letzten Foto, ist aktuell noch nicht vergeben, aber auch bei ihr bin ich zuversichtlich, noch das richtige 🏡 zu finden. Sie hat ein herrliches weiches Fell. In ihr steckt eine Langhaar-Rasse mit drin.  Ihre Ohrenhaare erinnert einbisschen an eine Wildkatze ,eventuell steckt auch an eine Maine Cooon Rasse in ihr. 

Sie ist sehr aktiv, spielt und jagt gerne, freut sich an allem was sich bewegt. Und ab und an ist Ruhe angesagt, dann liebt sie es gekrault , gestreichelt und geschmust zu werden. Sie hat einen sehr eigenständigen und extrem lieben Charakter.

Im nächsten Blog werde ich vielleicht schon von der 2. Stroebele -Generation berichten können. Die Fortsetzungen sind gesichert😃🤓🤗

Veröffentlicht von dolphinseye

Achtsam und voller Bewunderung , für alles was lebt und schützenswert ist. Kritisch hinterfragend , was uns immer wieder für wahr und echt "verkauft" Aware of the meaning of human being

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: