Am Ende stehst Du am Anfang!!!

Wies, Wald und Flur gekleidet in Trauergrau

Ganz ruhig und still grüßt der kleine Tod.

Kristallˋne Metamorphosen kleiner Wassertropfen

Tauchen welke Gräser in neuen Glanz.

Ein vergänglich Glück,

Am späten Morgen zerfließen sie im Nichts.

Du wanderst in der Frühe durch das vertraute Grau,

Warm umhüllt vom Winterkleide,

Dein Wanderschuh ist fest geschnürt.

Der Nebel eines jeden Atemzugs

Beschlägt die Gläser Deiner Brille.

Maulwurfblind wanderst Du in stoischer Ruhe

Gedankenkreisen in Deinem Hirn,

Noch wiegt die dunkle Nacht

Bleischwer auf deine alten Knochen.

Doch plötzlich hör!!!

Hörst Du’s rufen? einmal, zweimal…

Dann die Antwort ,

gesungen von eines Baumes Wipfel.

Irgendetwas erwacht in Dir, Du hebst dein Haupt

Der aufgehenden Sonn‘ entgegen.

Dein beschlagenes Glas, es kläret sich,

Aus dem Rufe wird Gesang.

Du richtest den Blick zur Erde und erkennst,

Blätter und Gräser in ihrer schillerndsten Gestalt.

Ein Kunstwerk aus schönstem Eis.

Es ist als hätten die Vögel das Licht angeknipst

Die Sonne bricht das Grau entzwei und

bricht sich Bahn In Herz und Seel.

Das Schneeglöckchen unterm Baum

Beginnt sich zu räkeln und ruft Dir entgegen:

Kannst Du es riechen? Alles wird nun neu.

Die Würfel sind gefallen, das Leben hat gewonnen

Dein Frühling ist ganz Nah.

©️dolphinseye 2018

Veröffentlicht von dolphinseye

Achtsam und voller Bewunderung , für alles was lebt und schützenswert ist. Kritisch hinterfragend , was uns immer wieder für wahr und echt "verkauft" Aware of the meaning of human being

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: